J o l a n t a   K l i g e r t   L u b a r s k a

Ich wurde in Polen geboren, wo ich 9 Jahre eine Ballettausbildung an der National Ballet School in Warschau erhielt. Mein Traum war, eine Karriere als Choreographin. In der Balletschule habe ich sehr viel gelernt. Ich habe eine Leidenschaft für die Kunstwelt entwickelt und es gab keinen Weg zurück. Mein Leben entwickelte sich in eine völlig unerwartete Richtung.


 

Das Schicksal fuehrte mich 1971 nach Dänemark, die Balletkarriere war beendet. Um meine  Gedanken, Gefuehle und mein grosses Interesse am menschlichen Körper mund der Bewegung zum Ausdruck zu bringen begann zu malen und Gedichte und Reflexionen zu schreiben. 


 

In den Jahren 1990-1991 habe ich bei Poul Hansen Stenhuggeri in South Port gelernt, mit Granit zu arbeiten. Meine Skulpturen schmuecken mehrere Orte in Novo Nordisk in Dänemark, USA und China.


 

Heute bin ich gluecklich, dass ich die Balletschuhe gegen Granit, Meissel, Buersten, Ölfarben Papier und Bleistift  eingetauscht habe.

Der menschliche Körper bleibt also Mittelpunkt meines Schaffens.


 

Heute wohne ich in Gudhjem/Bornholm, wo ich eine Galerie fuehre.